Aktuell


Neu inszeniert - Dienststelle WAS wira des Kantons Luzern

Luzern, 11. November 2019

Die Büroräume und der Eingansbereich der Dienststelle Was wira des Kantons Luzern wird mit ausgewählten Gestaltungselementen, wie Farbe, Licht und massgefertigtem Mobiliar aufgewertet. Eine rot gestrichene Wand schafft einen neuen Bezug zu den bestehenden Kunstbildern und verstärkt die gerundete Ausformung des Gangs. Für die Mitarbeitenden wird der breite Korridor mit einem elliptischen Besprechungstisch ergänzt. Die Tischplatte aus einem Stück „Redwood“ vom Genfersee hergestellt. Eine Mini-Lounge, bestehend aus zwei schwarzen Ledersesseln und Beistelltisch, bietet Besuchern eine gemütliche Sitzgelegenheit.



Baueingabe erfolgt - Sanierung Weystrasse Luzern

Luzern, 4. November 2019

Die Baueingabe für die Sanierung des Wohn- und Geschäftshauses an der Weystrasse ist erfolgt. In Planung steht eine umfassende Sanierung und ein Innenumbau der beiden Dachgeschosse. Das bestehende Dach wird mit einer zusätzlichen Wärmedämmung ausgestattet und neu eingedeckt, so dass ein U-Wert von 0.20 W/m2K erreicht wird. 

In den Regelgeschossen werden die Fassaden und die Metallabsturzsicherungen frisch gestrichen. 



Gebäudeprogramm  - Wärmedämmung

Luzern, 21. Januar 2019

Das Gebäudeprogramm wird im Jahr 2019 im Kanton Luzern für die Sanierung der Gebäudehülle fortgeführt. Gebäudeeigentümer erhalten 40 Franken pro Quadratmeter wärmegedämmter Fläche. Förderberechtigt sind die Wärmedämmung von Fassade, Dach, Wand und Boden gegen Erdreich. Ab einem Förderbeitrag von 10‘000 Franken bzw. etwa 250 m2 sanierter Fläche benötigen Sie in den Kanton Luzern einen GEAK Plus.